Sie sind hier

Jesus und die Frauen

Erwachsenenbildung ist mir schon lange ein Anliegen - in der Friedenskirche Ansbach war ich unter anderem dafür beauftragt. Wir hatten damals in der Gemeindehilfe in der Jahresplanung die Thematik "Jesus und die Frauen" als Thema und dazu wurde mehr Input gewünscht. So lud ich Prof. Dr. Thomas Popp zu einem Vortrag ein, der am 27. Juni 2007 in der evang. Friedenskirche Ansbach gehalten wurde und hier kann man ihn (mp3 Audio) anhören.
Es wird ja viel geschrieben, dass Jesus verliebt gewesen sei, eine Beziehung gehabt habe - und natürlich auch, dass die Bibel verfälscht worden sei. Verschwörungstheorien, der Vatikan, die Kirche - alles sei irgendwie nicht wahr...
Doch was ist da alles wahr und was nur Erfindung von Geschäftemachern? Was sagt die Wissenschaft zur Frage nach Jesus und den Frauen?
Der Referent, Prof. Dr. Thomas Popp, hat seine Doktorarbeit im Neuen Testament geschrieben und war damals im Amt für Gemeindedienst in der evangelischen Kirche in Bayern tätig. Er ist nun an der evang. Hochschule in Nürnberg Dozent für praktische Theologie.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer